Klever Sparkassen Triathlon

01.06.2014
Conceptier
Kleve Hochschule
Hinweise

Swim&Run, Schüler, Sprint, Kurzdistanz und Staffeln

Kreismeisterschaften

Downloads / Links

Klever Sparkassentriathlon - Reeser Triathleten in Top Form

Am 1.6.14 fand der 4. Klever Sparkassen Triathlon in der Schwanenstadt statt. Angetreten sind die Triathleten bei strahlendem Sonnenschein in der Volksdistanz, in dem jeder eine Strecke von 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen zurücklegen musste.

Erneut nicht zu schlagen war Thomas Seelen, der in seiner Altersklasse mit einer Zeit von 57.12min den ersten Platz und in der Gesamtwertung sogar den 2. Platz belegte! Benedikt Reichmann erreichte einen sehr guten 8. Platz. Jens-Uwe Beyer kam als 21. ins Ziel, wenige Sekunden später überquerte Holger Schütze die Ziellinie und wurde 22.

Auch Kalle Schulz war in seiner Altersklasse nicht zu schlagen und belegte trotz längerer Verletzung Platz 1.

Die meisten Triathleten gingen in der Hauptklasse an den Start. In Top Form war hier Alexander Reichmann. Er absolvierte ein grandioses Rennen und belegte in der Hauptklasse am Ende Platz 2 und in der Gesamtwertung Platz 3. Marco Dahmen schaffte es hier auf Platz 13, direkt gefolgt von Tobias Beyer auf Platz 14 und Johannes Völlm auf Platz 17. Ein gutes Rennen lieferten auch Laurenz Lensing, der Platz 37 erreichte und Bernd Berresheim mit Platz 48.

Bei den Frauen ging Ricarda Beckmann an den Start und konnte mit einer 1:17.21 Platz 7 für sich sichern.

Ihren aller ersten Start und somit die Premiere im Triathlon hatte Julia Rupprecht. Sie startete beim Papillon Schnupper Triathlon und musste 200m Schwimmen, 10km Radfahren und 2,5km Laufen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Nach 50.13min kam sie ins Ziel und erreichte einen hervorragenden 2. Platz!

Der Nachwuchs unserer Schwimmer zweigte, dass er nicht nur im Wasser schnell ist. Antonia und Emily Pintzke waren in ihren Altersklassen nicht zu schlagen und erreichten beide Platz 1.

Es war ein sehr gelungener Wettkampf, an dem wir im kommenden Jahr sicherlich erneut angreifen werden!

Sponsoren

Die Triathlon Abteilung bedankt sich bei ihren Sponsoren!