Klever Sparkassen Triathlon 2015

17.05.2015
Conceptier
Kleve Hochschule
Hinweise

Swim&Run, Schüler, Sprint, Kurzdistanz und Staffeln

Kreismeisterschaften

Downloads / Links

 

Triathlon Saisonstart des Reeser SC beim 5. Klever Triathlon

 

Bei sonnigen aber sehr windigen Wetter gingen zum Saisonstart 7 Triathleten des Reeser SC an den Start. Alexander Reichmann wagte sich direkt an die Olympische Distanz mit 1000m schwimmen, 40km Radfahren und dem abschließenden 10km Lauf und endete mit 2:04,40 h auf einen hervorragenden 2 Platz in der AK30 und im Gesamtfeld Platz 6.

Die weiteren Reeser Triathleten gingen auf der Sprintdistanz an den Start wobei jeder 500m schwimmend, 20km Radfahrend und 5km laufend hinter sich bringen musste. Auch hier wurden wieder gute Leistungen gezeigt. Kalle Schulz erreichte mit 1:03,18 h den 1 Platz AK 40 und Gesamt den 5 Platz die weiteren Triathleten des Reeser SC liefen wie folgt in Ziel: Laurenz Lensing 1:07,01 den 5 Platz AK20 / 25 Gesamt, Tobias Beyer 1:07,02 den 6 Platz AK20/ 26 Gesamt, wobei die beiden sich einen Zielsprint leisteten der es in sich hatte wie man an der Zeit erkennen kann. Der interne Konkurrenzkampf ist im vollen Gange, Marco Dahmen belegte mit 1:08,04 h den 9 Platz AK20 / 34 Gesamt ist nicht weit entfernt von den beiden. Unser Senior in der Riege Holger Schütze erreichte in der AK50 mit 1:18,46 h den 25 Platz / Gesamt 124, bei Insgesamt 261 Teilnehmer.

 

Weiterhin starteten noch zwei Mitglieder des Reeser SC Schwimmverein, das wären hier mit  Ricarda Beckmann auf der Sprintdistanz mit einer Zeit von 1:23,37 h den 13 Platz AK 40 und den 47 Platz Gesamt erreicht.

Einmal mehr hervorzuheben ist unser Nachwuchs mit Emily Pintzke unsere jüngste Teilnehmerin. Sie erreichte beim Swim&Run den 1 Platz in der AK Jungend A und Gesamtfeld auch den 1 Platz, so dass man hier im nächsten Jahr den ersten Triathlon anpeilt.

Am Ende des Monats geht es  ins 4-tägige Trainingslager in den Teutoburger Wald um den letzten Schliff für die kommenden Wettkämpfe zu holen.

Sponsoren

Die Triathlon Abteilung bedankt sich bei ihren Sponsoren!