Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Duisburg-Wedau 2007

12./13.05.2007

Bei den diesjährigen Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Duisburg- Wedau am 12. und 13.05.2007 zeigten sich die Aktiven des Reeser Schwimmclubs mal wieder in Bestform.

Jeweils am Samstag- und Sonntag Morgen präsentierten die Jüngeren ihr Können und an den Nachmittagen machten es ihnen die Älteren gleich.

Herausragenster Schwimmer an diesem Wochenende war Bernd Berresheim, der die besten Leistungen für den RSC erzielte. In der Zeit von 03:20,29 über 200m Schmetterling sicherte er sich die Silbermedaille und außerdem erreichte er mit dem vierten (100m Schmetterling), fünften (200m Freistil) und neunten Platz (100m Freistil) weitere Spitzenleistungen, bei denen er durchweg neue Bestzeiten schwamm.

Seine Schwester Ruth zeigte über 200m Rücken ihr Können und setzte somit in der Zeit von 03:02,43 einen neuen Clubrekord fest.
Mit jeweils zwei weiteren Clubrekorden konnten sich Marco Dahmen und Lisa Verhoeven beglückwünschen lassen.
Marco erreichte in seiner Paradedisziplin Rücken über 200m in einer Zeit von 02:37,15 einen neuen Clubrekord, sowie über 200m Lagen mit der Zeit 02:40,49. Lisa schaffte dies über 100m Freistil in einer Zeit von 01:07,62 und über 50m Brust mit der Zeit 0:39,68. Beide verpassten bei einem weiteren Start knapp den dritten Platz, genau wie Catharina Heiliger über 100m Brust.
Nach Bernd, sicherte Dustin Masuch, der bei seinen beiden Starts ebenfalls neue Bestzeiten erzielte, dem Verein den zweiten Podestplatz und holte somit über 100m Schmetterling die Bronzemedaille.

Weitere Urkundenplätze erschwammen sich Anke Farber, Lars- Luca Tenhagen und Florian Bosch und neue Bestzeiten und tolle Leistungen konnten auch Tobias Beyer, Fabian Bosch, Samira Janssen, Farina Croy, Meike Farber, Melissa Gurny, Selina Gurny, Alina Masuch, Steffen Mölder und Ewa- Sophie Vüllings erreichen.