28. Walsumer Frühjahrsmeeting in Duisburg-Walsum (21.03)

21.03.2010, Duisburg-Walsum

Insgesamt 32 Schwimmer und Schwimmerinnen sprangen an diesem Sonntag ins kühle Nass und konnten zusammen viele neue persönliche Bestzeiten, Medaillen und auch einige Urkundenränge für sich verbuchen. Gegenüber harter Konkurrenz zeigten sich die Reeser auch auf diesem Wettkampf wieder formstark.

Ganz nach oben aufs Treppchen schaffte es an diesem Wochenende Florian Bosch (Jg. 90). Über 200m Schmetterling wurde er in der Zeit von 02:49,73 Minuten Erster. Außerdem wurde er Zweiter über 200m Lagen. Auch Marco Dahmen (Jg. 88) präsentierte sich wieder stark. Über 50m Rücken und 200m Lagen gewann er Gold, über 50m und 100m Freistil langte es zur Silbermedaille. Gut drauf war auch Catharina Heiliger (Jg. 88). Über 50m Freistil und 100m Brust sicherte sie sich den ersten Platz. Silber gewann sie über 50m Rücken und 100m Freistil. Katharina Kerkhof (Jg. 90) zeigte einmal mehr, wie gut und gerne sie Schmetterling schwimmt und sicherte sich über 200m die Goldmedaille. Alina Masuch (Jg. 94) und Lukas Mölders (Jg. 93) gewannen über die gleiche Distanz ebenfalls Gold. Alinas Zwillingsbruder Dustin wurde Erster über 200m Lagen und 100m Brust in der Zeit von 01:19,99 Minuten. Ferner zeigte auch Lisa Verhoeven, dass sie nicht umsonst Clubmeisterin geworden ist. Sie gewann Gold über 50m Freistil und 100m Brust (01:25,82 Min.) und Silber über 50m Rücken.

Für den RSC an den Start gingen außerdem Mike Alipaß, Antonia Beckmann, Paula Beckmann, Bernd Berresheim, Tanja Beyer, Fabian und Maren Bosch, Anke und Meike Farber, Jeroen Jochem, Leon Kösters, Fabian und Sabrina Monser, Theresa Mölders, Alina und Laurena Schulz, Jule und Maite Schulz, Laurent Schönau, Anna Stadje, Jonas Verhoeven, Ewa-Sophie Vüllings, und Madlen Wehning und erreichten in teilweise sehr großen Teilnehmerfeldern gute Platzierungen und belegten zum Teil auch weitere Medaillenränge.

Ganz stark schwammen auch die drei Staffeln, die der RSC gestellt hatte. Über je 4*100m Freistil wurden sowohl die Mädchen der Jahrgänge 98 und jünger, wie die der Jahrgänge 97 und älter als auch die Herren mit dem zweiten Platz für ihre spannenden Rennen prämiert.
Jule Schulz, Laurena Schulz, Sabrina Monser und Antonia Beckmann; Anke Farber, Catharina Heiliger, Katharina Kerkhof und Lisa Verhoeven sowie Dustin Masuch, Florian Bosch, Bernd Berresheim und Marco Dahmen durften sich somit über jeweils eine weitere Silbermedaille zu ihren bereits erschwommenen Medaillen freuen.

Ergebnisse Reeser SC (xls)

Protokoll

Foto Staffel 4*100m Freistil Mädchen der Jahrgänge 98 und jünger

Weitere Infos...

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.