Pokalschwimmen in Geldern

02.10.2004

Am 02. Oktober 2004 im Parkbad Gelderland platzierte sich der Reeser Schwimm-Club 1968 e.V. in der Gesamtwertung auf den dritten Rang. Acht Vereine waren beim Gastgeber SC „Delphin“ Geldern zu dem Staffelwettbewerb eingeladen und schwammen in den verschiedenen Altersklassen Jahrgänge 1995 und jünger, Jg. 1992 bis 1994, Jg. 1991 und älter.

Zu dem tollen Mannschaftsergebnis des RSC trugen besonders die Mädchen der Jahrgänge 1995 und jünger bei. Sie siegten in allen drei Staffeln und gewannen somit die Goldmedaillen. Erfolgreichste Schwimmerin war hier bei Lisa Baumann. Sie startete in allen Staffeln und bekam dreimal Gold. Über 4x25m Lagen, 4x25m Brust und 4x25m Freistil schwammen Selina Gurny, Meike Farber, Michelle Dickerboom, Sarah Knauf, Marie Hegmann und Lisa Baumann der Konkurrenz immer weit davon.

Bei einem starken Teilnehmerfeld und trotz guter Einzelzeiten konnten Samira Janssen, Jessica Michalek, Alina Masuch und Anna Tepul nur den neunten Rang über 4x50m Lagen Jg. 1992 bis 1994 belegen. Laura Becker, Julia Brauer, Jessica Michalek und Samira Janssen erreichten Platz acht über 4x50m Brust. Achte wurde auch die 4x50m Freistil-Staffel mit Anna Tepul, Jessica Michalek, Alina Masuch und Samira Janssen.

Mit der Silbermedaille über 4x100m Brust Jahrgänge 1991 und älter wurden Ines Terhorst, Catharina Heilger, Helena Naß und Lisa Verhoeven geehrt.

Ruth Berresheim, Lisa Verhoeven, Ines Terhorst und Helena Naß sicherten sich über 4x100m Lagen den vierten Rang, sowie Christina Meyer, Helena Naß, Lisa Verhoeven und Ines Terhorst über 4x100m Freistil.

Bronze gewannen die Jungen der Altersklasse 1992 bis 1994 mit der 4x50m Brust-Staffel. Hier konnten sich Tobias Beyer, Fabian Horn, Dustin Masuch und Bernd Berresheim über die Medaille freuen. Grund zur Freude hatte auch die 4x50m Freistil-Staffel. Fabian Horn, Yannik Dickerboom, Dustin Masuch und Bernd Berresheim schafften den Sprung auf Treppchen und platzierten sich auf Rang Drei.

Vierte wurden Fabian Bosch, Bernd Berresheim, Dustin Masuch und Yannik Dickerboom über 4x50m Lagen.

Den undankbaren vierten Platz belegten trotz sehr guter Einzelzeiten Marco Dahmen, Daniel Nick, Tobias Romeik und Daniel Freihoff mit der 4x100m Lagen-Staffel und 4x100m Brust-Staffel.

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.