Anke Farber und Lisa Verhoeven sind neue Bezirksjahrgangsmeisterinnen

 

Bei den Meisterschaften des Bezirkes Ruhrgebiet am vergangenen Wochenende im Schwimmstadion Duisburg-Wedau waren Anke Farber über 200 m Schmetterling in der Zeit von 3.23,33 und Lisa Verhoeven über 50 m Freistil in der Zeit von 0:27,95 die Goldmedaille und der Titel der besten Schwimmerin des Bezirks in ihrem jeweiligen Jahrgang nicht mehr zu nehmen.

In einer starken Konkurrenz von 16 Vereinen und 303 Aktiven zeigt dies, wie topfit beide zur Zeit sind. So erreichten Anke über 100 m Schmetterling (1:30,14) und Lisa über 100 m Freistil (1.01,58) zusätzlich die Silbermedaille.

Paul Hegmann verfehlte nur knapp die oberste Podeststufe und  erreichte mit einer hervorragenden Zeit von 1:14, 87 über 100 m Brust die Silbermedaille.

Mit dem etwas undankbaren 4. Platz war Melissa Gurny in einem starken Feld über 100 m Rücken (1:18,54) und 200 m Rücken (2:52,51) ebenfalls in einer herausragenden Verfassung, die sie auch über 100 m Freistil mit einer Zeit von 1:10,95 mit dem 5. Platz in der Gesamtwertung bestätigte.

Maren Bosch und Bernd Berresheim erreichten mit neuen persönlichen Bestzeiten gute Platzierungen im Mittelfeld.

 

Die jüngeren Jahrgänge gingen am Nachmittag hochmotiviert an den Start. Antonia Pintzke, Maya Lodewick, Marie Köster und Felix Graffe waren für den Reeser SC am Start. Sie konnten über die Lagen Rücken, Schmetterling, Brust und Freistil auf den Plätzen 7 bis 11 mit persönlichen Bestzeiten überzeugen und zeigten, dass sie durchaus mit den stärksten Schwimmern des Bezirkes mithalten können.

 

 

 

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.