Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend (DMSJ) 2006 in Essen

18.02.2006

Erstmals in der Vereinsgeschichte des Reeser Schwimm-Club nahm eine Mannschaft an den DMSJ teil. Für Lisa Baumann, Michelle Dickerboom, Meike Farber, Selina Gurny und Marie Hegmann ging es in der weiblichen Jugend D (Jahrgänge 1995/1996) an den Start.

Vor der voll besetzten Tribüne im Essener Hauptbad mussten die Mädchen insgesamt fünf Staffeln absolvieren.
Am Samstag wurde zuerst die 4x100 m Freistilstaffel geschwommen. In der Zeit von 5:55,12 erreichte das Team den siebten Rang. Danach ging es über 4x100 m Brust an den Start. Hier hatte die jüngste angereiste Schwimmerin Marie ihren einzigen Einsatz. Die Bruststaffel zeigte die deutlich beste Leistung und erreichte auch die beste Platzierung. Rang fünf mit nur geringem Abstand zu den großen Startgemeinschaften aus Duisburg, Essen und Mülheim. Zum Abschluss des Tages wurde die 4x100 m Rückenstaffel ausgetragen. Hier belegte die Mannschaft den sechsten Platz.
Sonntags wurden schließlich die 4x50 m Schmetterling sowie die abschließende 4x100 m Lagen geschwommen. In einem spannenden Finish sicherte sich die Lagenstaffel einen tollen sechsten Platz.
Am Ende der Veranstaltung gab es eine sehr schöne Zeremonie, bei der alle Vereine mit ihren Mannschaften bei Musik einmarschierten und um das Schwimmerbecken zur Siegerehrung geführt wurden. Die Mädchenmannschaft des Reeser SC belegte in der Zusammenfassung aller Staffeln mit der Gesamtzeit von 30:00,30 den sechsten Rang. Nach der Auszeichnung ging es im Mannschaftsbus von Opel Tiggelbeck auf die Heimreise.

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.