Neuer Vereinsrekord durch Melissa Gurny

Viele Medaillen beim Sprintmeeting in Kleve„abgefischt“

Die Schwimmer des Reeser SC meldeten sich in Kleve am 12. und 13. September eindrucksvoll nach der Sommerpause zurück.

Das freiwillige Training in den Ferien zahlte sich besonders für Marius Lodewick  (Jahrgang 2006) aus, der 6 Goldmedaillen über 50 und 100 m Brust, 50  und 100 m Freistil, 50 Rücken und 100 Lagen und 1 Silbermedaille über 50 m Schmetterling mit nach Hause nehmen konnte.

Melissa Gurny erreichte über 100 m Rücken die Goldmedaille und konnte hier mit einer Steigerung von 4/10 Sekunden und einer Zeit  von 1:11,56 min einen neuen Vereinsrekord aufstellen.

Weitere Goldmedaillen gingen an Fabian Monser (100 m Freistil und 100 m Rücken), Jessica Szoltysek (50 m Brust und 50 m Freistil), Lisa Verhoeven (50 m Brust und 100 m Freistil), Paul Hegmann (50 m und 100 m Brust), Finja Graffe (5ß0 m Freistil),  Michael Monser (50 m Freistil), Nele Terhorst (100 m Schmetterling) und Marie Köster über 50 m Freistil.

16 Silbermedaillen lagen im Gepäck der Aktiven: Antonia Pintzke (50 m Rücken und 50 m Freistil), Bernd Berresheim (50 m und 100 m Brust), Michael Monser (100 m Rücken und 50 m Schmetterling), Jessica Szoltysek (50 m Schmetterling und 100 m Brust), Sven Ziegler (50 m Rücken und 100 m Brust), Emily Pintzke (50 m Schmetterling), Felix Graffe (50 m Brust), Paul Hegmann (50 m Rücken), Rahel Hübers (100 m Schmetterling)  und Marie Romeik (100 m Rücken) ließen nichts anbrennen.

Weitere 22 Mal erklommen die erfolgreichen Reeser Schwimmer den dritten Podestplatz und gewannen die Bronzemedaille:  Bernd Berresheim (100  und 50 Freistil, 50 Schmetterling), Michael Monser ( 50 m Rücken, 100 m Freistil und 100 m Lagen), Maren Bosch (50 m und 100 m Rücken), Julia Schenk (50 m und 100 m Brust), Fabian Monser ( 50 m Rücken und 50 m Freistil), Finja Graffe ( 50 m Rücken und 50 m Brust), Antonia Pintzke (100 m Rücken), Emily Pintzke (100 m Schmetterling), Jessica Szoltysek (50 m Rücken), Maya Lodewick (50 m Schmetterling), Laurenz Frücht (50 m Schmetterling), Leon-Elias Becker (50 m Brust), Marie Romeik (50 m Schmetterling) und Sven Ziegler ebenfalls über 50 m Schmetterling.

Besonders erfolgreich waren auch die Staffeln des Vereins. Die Mannschaft in der Besetzung: Marco Dahmen, Fabian Monser, Paul Hegmann und Bernd Berresheim erreichten Silber in der 4x50 m Freistil-Staffel. Ebenfalls Silber in der 4 x 50 m Lagen-Staffel erkämpften sich die Schwimmer Felix Graffe, Paul Hegmann, Fabian Monser und Bernd Berresheim.

Bronzemedaillen gab es für die Staffel der Frauen über 4x 50 m Freistil mit Lisa Verhoeven, Marie Köster, Paulina Pintzke und Melissa Gurny.

Die Mixed-Staffel 4x 50 m Freistil mit Antonia Pintzke, Sven Ziegler, Emily Pintzke und Michael Monser erreichen den dritten Platz.

Zum guten Gesamtergebnis der 12 Vereine mit insgesamt 365 Schwimmerinnen und Schwimmern haben weiterhin Edgar und Helen Sherwood, Joel Dibowski, Jonas Urselman, Josephine Dirschus, Lina Köster, Maren Plocek, Noel Becker, Phil Westerhoff, Philipp Derith und Samuel Termath beigetragen, die Plätze im vorderen Feld (4.- 10 Platz) belegen konnten und mit Urkunden ausgezeichnet wurden.

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.