Reeser Schwimmer weiter in der Bezirksliga

Am vergangenen Samstag, den 20. Februar fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen auf Bezirksebene statt. 

Hier zählt das Ergebnis der Mannschaft, wo je zwei Schwimmer folgende Strecken schwimmen müssen: 50 m / 100 m / 200 m / 400 m / 800 m und bei den Herren 1.500 m Freistil, 50 m / 100 m / 200 m Brust, 100 m / 200 m Rücken, 100 m / 200 m Schmetterling, 400 m Lagen.

Alle Zeiten zählen gemeinsam und werden nach Punkten ausgewertet.

Die Damenmannschaft ging in Oberhausen in der Besetzung: Melissa Gurny, Lisa Verhoeven, Katharina Kerkhof, Marie Köster, Emily und Antonia Pintzke, Ines Terhorst, Maren Bosch und Jessica Szoltysek ins Wettkampfbecken und erkämpften sich den 8. Platz mit einer Gesamtpunktzahl von 9.924 Punkten bei 12 teilnehmenden Mannschaften aus dem Ruhrgebiet. Durch die tolle Vorbereitung wurden viele persönliche Bestzeiten erreicht. 

Die Herrenmannschaft startete zeitgleich in Duisburg. Hier zeigte sich ebenso wie bei den Damen die gute Trainingsvorbereitung der Aktiven. Tobias Beyer, Bernd Berresheim, Paul Hegmann, Marco Dahmen, Fabian Monser, Florian Rothe, Laurent Schönau und Felix Graffe, traten gegen ein starkes Feld an und konnten durch neue Clubrekorde das Mannschaftsergebnis auf 10.271 Punkte schrauben und so den 4. Rang bei insgesamt 11 teilnehmenden Mannschaften erreichen. Beide Mannschaften konnten sich so souverän den Klassenerhalt sichern.

 

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.