Deutsche Meisterschaften 2016

Am vergangenen Wochenende fanden die 128. Deutschen Meisterschaften im Schwimmen in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Berlin statt. Neben der nationalen Elite um Paul Biedermann, Marco Koch & Co. konnten sich auch sechs Aktive des Reeser SC für die Titelkämpfe, welche gleichzeitig Teil der Olympia-Qualifikation für die Spiele in Rio de Janeiro waren, qualifizieren. 

Voraussetzung für einen Start bei den Deutschen Meisterschaften ist eine Platzierung über die jeweilige Strecke in den Top 100 Deutschlands, welche im Vorfeld der Meisterschaften errungen werden muss. Der Reeser SC erfüllte mit vier Staffeln diese Bedingung und konnte mit Lisa Verhoeven und Paul Hegmann zudem über drei Einzelstrecken an den Start gehen. Melissa Gurny, Bernd Berresheim, Tobias Beyer und Marco Dahmen komplettierten das Team.

Unterstützt von Vereinskameraden, Eltern und Geschwistern ging es bereits am Mittwoch Richtung Berlin, da am Donnerstagmorgen schon die erste Staffel auf dem Programm stand. Die 4x 100 m Freistil-Staffel im Mixed-Team in der Besetzung Bernd Berresheim, Melissa Gurny, Lisa Verhoeven und Tobias Beyer eröffnete für die Reeser die Meisterschaften. In 04:00,77 Minuten schlug das Quartett als Erster des Laufes an und stellte damit sofort die beeindruckende Verfassung aller Reeser Schwimmer unter Beweis. Bernd Berresheim (Jg. 94) erzielte als Startschwimmer in 00:58,07 Minuten eine neue persönliche Bestzeit. Auch Melissa, Lisa und Tobias blieben deutlich unter ihrer bisherigen Bestzeit, jedoch wird nur die Zeit des ersten Schwimmers aufgrund des regulären Starts offiziell gewertet.

Am Freitag folgten die ersten Einzelstarts für den RSC. Lisa Verhoeven (Jg. 91) und Paul Hegmann (Jg. 98) durften über die 50 m Brust ins Wasser. Lisa stellte hierbei in der Zeit von 00:34,52 Minuten einen neuen Clubrekord auf und konnte erstmals seit vier Jahren über ihre Hauptstrecke eine persönliche Bestzeit erzielen. Damit schob sie sich von Qualifikationsplatz 87 in der Endabrechnung auf den 44. Platz unter Deutschlands Brustschwimmern. Paul, welcher zum ersten Mal zu einem Einzelstart bei den Deutschen Meisterschaften antrat, ließ sich von der eindrucksvollen Atmosphäre nicht beirren und lieferte in 00:31,33 Minuten ein gutes Rennen ab, welches ihm Platz 67 in Deutschland bescherte. Mit seiner Zeit wird er aller Voraussicht nach auch bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Juni in Berlin an den Start gehen können, um sich mit den Besten seines Jahrgangs zu messen.

Im Anschluss starteten die Männer in der Besetzung Paul Hegmann, Tobias Beyer, Marco Dahmen und Bernd Berresheim über die 4x 100 m Freistil und schlugen nach starken 03:49,94 Minuten an. Paul konnte als Startschwimmer in 00:57,82 Minuten den bis dato von Frank Lodewick gehaltenen Clubrekord aus dem Jahre 1992 unterbieten.  Und wieder blieben auch Tobias, Marco und Bernd deutlich unter ihrer jeweiligen Bestzeit. Tobias Beyer (Jg. 92) gelang es dabei als Staffelschwimmer seine Zeit vom Vortag nochmals zu steigern.

Am Samstag stand erneut eine Mixed-Staffel auf dem Programm. Über die 4x 100 m Lagen blieb für Melissa Gurny, Paul Hegmann, Bernd Berresheim und Lisa Verhoeven die Uhr bei 04:27,53 Minuten stehen. In der Reihenfolge der Lagen Rücken, Brust, Schmetterling und Freistil konnte das Quartett so noch sechs der 25 besten Staffeln Deutschlands hinter sich lassen. Melissa Gurny (Jg. 97) verbesserte dabei als Startschwimmerin über die 100 m Rücken ihren eigenen Clubrekord um knappe drei Sekunden. Paul, Bernd und Lisa blieben ebenfalls unter ihrer jeweiligen Bestzeit.

Den Schluss der Deutschen Meisterschaften bildeten für die Reeser Mannschaft am Sonntag Lisa Verhoeven im Einzel über die 50 m Freistil sowie die Staffel der Männer über die 4x 100 m Lagen in der Besetzung Marco Dahmen, Paul Hegmann, Bernd Berresheim und Tobias Beyer. Durch ihre Qualifikationszeit von 00:26,96 Minuten durfte Lisa zusammen mit den schnellsten Sprinterinnen Deutschlands bereits früh morgens vor dem restlichen Hauptfeld an den Start gehen. Im Kreise der späteren Medaillengewinnerinnen schwamm sie eine Zeit von 00:27,33 Minuten und landete auf dem 45. Rang. Somit gehört Lisa zu den Top 50 Sprinterinnen über zwei verschiedene Lagen in Deutschland. Auch die Staffel der Männer wusste nochmals zu überzeugen. In 04:22,55 Minuten rundeten die Vier das hervorragende Gesamtergebnis des Reeser SC ab. Marco Dahmen (Jg. 88) stellte dabei über die 100 m Rücken in 01:07,96 Minuten als Startschwimmer einen weiteren Clubrekord auf. Paul, Bernd und Tobias blieben ebenfalls unter ihrer jeweiligen Bestzeit.

Die außergewöhnliche Atmosphäre bei den Deutschen Meisterschaften sowie die sehr gute Vorbereitung der Aktiven durch ihren Trainer Frank Lodewick führten insgesamt zu bemerkenswerten Einzelzeiten, welche in der Addition alle Reeser Staffeln deutlich schneller als die Meldezeit schwimmen ließen und jeweils zu neuen Staffel-Clubrekorden führten.

Ein Dank gilt neben Frank Lodewick auch besonders allen mitgereisten Unterstützern sowie den Freunden des CSV Kleve, welche ebenfalls in Berlin am Start waren, und diese Meisterschaften so außergewöhnlich machten.


  • DSC08537
  • DSC08555
  • DSC08556
  • DSC08558
  • DSC08559
  • DSC08560
  • DSC08562
  • DSC08576
  • IMG_8434
  • IMG_8470
  • IMG_8503
  • IMG_8508
  • IMG_8515
  • IMG_8517
  • IMG_8558
  • IMG_8560
  • IMG_8598
  • IMG_8600
  • IMG_8601
  • IMG_8603
  • IMG_8606
  • IMG_8609
  • IMG_8610
  • IMG_8617
  • IMG_8632
  • IMG_8638
  • IMG_8643
  • IMG_8663
  • IMG_8671
  • IMG_8680
  • IMG_8689
  • IMG_8696
  • IMG_8713
  • IMG_8730
  • IMG_8735
  • IMG_8738
  • IMG_8741
  • IMG_8744
  • IMG_8750
  • IMG_8751
  • IMG_8754
  • IMG_8759
  • IMG_8761
  • IMG_8796
  • IMG_8833
  • IMG_8865
  • IMG_8887
  • IMG_8892
  • IMG_8929
  • IMG_8937
  • IMG_8942
  • IMG_8956
  • IMG_8971
  • IMG_8972
  • IMG_8985
  • IMG_8987
  • IMG_8989
  • IMG_8995
  • IMG_9002
  • IMG_9009
  • IMG_9012
  • IMG_9015
  • IMG_9016
  • IMG_9017
  • IMG_9024
  • IMG_9025
  • IMG_9035
  • IMG_9045
  • IMG_9051
  • IMG_9053
  • IMG_9056
  • IMG_9066
  • IMG_9067
  • IMG_9084
  • IMG_9095
  • IMG_9104
  • IMG_9107
  • IMG_9113
  • IMG_9114
  • IMG_9119
  • IMG_9124
  • IMG_9125