Erfolgreiche Schwimmerinnen und Schwimmer beim Hanseschwimmfest

Ein Déjà-vu für die Reeser Schwimmer beim diesjährigen Hanseschwimmfest in Wesel. Mit einem Medaillenspiegel, der sich sehen lassen kann,n traten die Reeser Schwimmer am Wochenende die Heimreise an.  Platz 1 wurde gleich 19 mal belegt, Platz 2 – 17 mal und Platz 3 – 12 mal.

Mit Lisa Verhoeven  hat der RSC seit Jahren eine Aspirantin auf Platz 1 in den eigenen Reihen. Bei vier Einzelstarts sprangen gleich ebenso viele Hansemeistertitel heraus. Besonders mit ihrer Zeit über 100 m Freistil in 0:58,95 min. war sie für ihre Konkurrentinnen unerreichbar. Marius Lodewick Jg. 2006, einer der auch regelmäßig auf sich aufmerksam macht, hatte eine ebenfalls lupenreine Bilanz vorzulegen: 5 Einzelstarts und 5 mal Platz eins. Mit 0:35,31 min. über 50 m Freistil konnte er nicht nur in dieser Disziplin seine persönliche Bestzeit deutlich verbessern. Finja Graffe und Melissa Gurny steuerten je zwei Hansejahrgangsmeistertitel zum insgesamt gesehen guten Reeser Abschneiden bei. Maya Lodewick, Maren Bosch, Fabian Monser, Antonia Schönau, Felix Graffe und Antonia Pintzke komplettierten durch jeweils eine Goldmedaille das positive Gesamtergebnis. Alle dürfen sich nun für ein Jahr Hansejahrgangsmeister nennen.

Am nächsten Wochenende fahren die Reeser nun zu den NRW-Meisterschaften nach Wuppertal. Hier findet die Generalprobe für die Deutschen Meisterschaften in Berlin statt. Leider konnte dieses Mal der Staffelwettbewerb in Wesel nicht komplett dazu genutzt werden, einmal mehr die Wechsel zu proben, da Marie Romeik und Paul Hegmann verhindert waren. Mit dem 2. Platz über die 8 x 50 m Freistil mixed sind die Reeser dennoch zufrieden. Die Zwischenzeiten lassen für Wuppertal hoffen, dass am Ende eine gute Endzeit herausspringt. Dass die Reeser mit einem starken schwimmerischen Unterbau versehen sind bewies die 2. Staffel mit Nachwuchsschwimmern. Das lässt hoffen, dass auch zukünftig gute Schwimmer aus dem Verein weiterhin außerhalb der nordrheinwestfälischen Grenzen erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen können, auch wenn das Reeser Freibad dann bereits Geschichte ist.

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.