Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Essen-Rüttenscheid

06.05.2006

Bei den diesjährigen Bezirksjahrgangsmeisterschaften des Bezirk Ruhrgebiet im SV NRW präsentierten die Schwimmer des Reeser SC Spitzenleistungen.

Vier Plätze auf dem Podest konnten die Aktiven dabei für sich herausschwimmen.
Vize-Bezirksjahrgangsmeisterin über 100 m Brust in der neuen Bestzeit von 1:44,02 wurde Marie Hegmann. Sie erreichte damit die beste Platzierung bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften für den Verein seit 1997. Knapp an den Medaillenrängen vorbei schwamm sie zudem über 200 m Brust und erreichte schließlich den vierten Rang.

Ebenfalls die Silbermedaille sicherte sich Dustin Masuch über 100 m Brust in der Zeit von 1:30,31. Mit zwei weiteren Medaillen über 200 m Brust und 100 m Schmetterling avancierte er zum erfolgreichsten Schwimmer in Reihen des RSC.

Auf einen vierten Platz nach starker Leistung über 200 m Brust in 3:43,02 kam Selina Gurny, die ihre Bestzeit dabei um über drei Sekunden verbesserte. Bei ihrem zweiten Start über 100 m Brust verpasste sie die Urkundenplatzierungen und erreichte Rang sieben.

Um 30 Sekunden steigerte Meike Farber ihre Bestzeit beim Start über 200 m Lagen auf 3:21,64. Dies reichte für den fünften Rang. Dies gelang ihr außerdem über 100 m Rücken in der Zeit von 1:30,08. Den sechsten Platz erreichte sie über 100 m Schmetterling.

Ausnahmslos neue Bestzeiten schwammen zudem Bernd Berresheim, der u.a. sechster über 100 m Freistil wurde, Fabian Bosch, Michelle Dickerboom, Samira Janssen, Sarah Knauf und Alina Masuch, die den vierten Rang über 100 m Schmetterling erreichte.

Bei der zeitgleich stattfindenden Veranstaltung des Bezirks für die älteren Jahrgänge in Duisburg stellte Marco Dahmen über 100 m Rücken einen neuen Vereinsrekord auf der Langbahn auf. Dieser steht jetzt bei 1:10,29 und ist damit über vier Sekunden schneller als sein eigener zuvor aufgestellter Rekord.

Eine neue persönliche Bestzeit erreichte Florian Bosch (Jahrgang 1990) über 100 m Rücken.

Als einzige Schwimmerin musste Lisa Verhoeven am Samstag und Sonntag starten. Die beste Platzierung gelang ihr mit einem sechsten Rang über 100 m Brust in der Zeit von 1:29,66. Mit zwei siebten Plätzen über 200 m Brust und Lagen verpasste sie knapp eine Urkunde.

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.