Benedikt Tiggelbeck mit dem Sportpreis 2016 ausgezeichnet

Am 14. November 2016 wurde Benedikt Tiggelbeck für seinen außergewöhnlichen ehrenamtlichen Einsatz im Sport ausgezeichnet. Seit 1984 ist er ausgebildeter Kampfrichter und Mitglied im Jugendausschuss des Bezirks Ruhrgebiet. Viele Jahre hat er als Jugendleiter die jährlichen Wochenend- und mehrtägigen Fahrten vorbereitet und durchgeführt. Bevor er im Jahr 2000 das Amt des 2. Vorsitzenden übernahm, sammelte er viele Jahre Erfahrungen als Jugendwart im Vorstand des Vereins. Er nahm die Ehrung im Rahmen einer Feierstunde im PAN Emmerich entgegen.