Jahreshauptversammlung 2008

10.03.2008

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 10. März konnte die 1. Vorsitzende Luzia Uebbing zahlreiche Aktive, Jugendliche und Eltern im Vereinsheim am Grüttweg begrüßen.

Nach ihrem Dank an alle, die im vergangenen Jahr auf vielfältige Weise das Vereinsleben in diesem Umfang ermöglicht haben, stellte sie fest, dass satzungsgemäß eingeladen und die Versammlung beschlussfähig war.
Nach dem Verlesen des Protokolls der letzten JHV und dem Kassenbericht, wurde der Bericht der Jugendversammlung vom 4.3. verlesen und der Jugendvorstand mit Laurenz Lensing und Lisa Verhoeven als Vorsitzende und Samira Jansen und Bernd Berresheim als Jugendsprecher von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt.

Bei den turnusgemäß anstehenden Neuwahlen waren das Amt des Geschäftsführers, des Schatzmeisters und des Schwimmwartes neu zu besetzen.
Die Versammlung wählte als Geschäftsführerin Ilona Vüllings, als Schatzmeister Thomas Becker und als Schwimmwarte Jenny Derksen und Christina Meyer, während die 1. Vorsitzende, der 2. Vorsitzende Benedikt Tiggelbeck, der technische Leiter Marc Derksen und der Sozialwart Ralph Schlösser wiedergewählt wurden.
Zu neuen Jugendwartin/Jugendwart wurden von der Versammlung Ruth Berresheim und Marco Dahmen gewählt.

Die Vorsitzende dankte im Namen des gesamten Vorstandes den scheidenden Amtsinhabern Dagmar Helmes, Sabine Verhoeven und Werner Helmes für ihre jahrelange Mitarbeit.

Im Anschluss wurden die anstehenden Schwimmwettkämpfe besprochen und die verschiedenen Interessenslagen des Kinderschwimmens, des Wettkampf- und des Seniorenbereiches rege diskutiert. Die Versammlung berief als Beisitzer und Vertretung der Seniorenabteilung Dirk Tiggelbeck, als Pressereferent Catharina Heiliger und als weitere Beisitzer Ursula List und Helena Nass.

Der Vorstand dankte für das Vertrauen und wird sich den vielen anstehenden Aufgaben stellen. Hierzu zählt insbesondere das dreitägige Sommermeeting vom 23.-25. Mai 2008 und der „Familientag“ aus Anlass des 40jährigen Vereinsjubiläums.

Die 1. Vorsitzende teilte mit, dass der RSC im Bereich des Stadtsportverbandes mit insgesamt 45 Vereinen der drittgrößte im Bezug auf Anzahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahre ist.
Das zeigt deutlich, wie stark der Schwimmsport im Kinder und Jugendbereich angenommen wird. Gerade im Bezug auf die in der Gesellschaft stark diskutierte Themen: „Jugend und Kriminalität, Jugend und Perspektivlosigkeit, Jugend und Bewegungsarmut“ wird hier
eine wertvolle Arbeit geleistet.

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.