Bezirksmeisterschaften: Gold Silber und Bronze für Marius, Lisa, Marie und Fabian

Marius Lodewick, Lisa Verhoeven, Marie Romeik und Fabian Monser waren wieder mal ganz vorne mit dabei, wenn es um ein Platz auf dem Siegerpodest geht. Marius startete gleich bei 6 Wettbewerben, siegte 2 mal und wurde damit über die 100 m Schmetterling in 1:39,45 min. und 100 m Rücken in 1:31,98 min. Bezirksjahrgangsmeister. Darüber hinaus sprangen 2 silberne wie 2 Bronzemedaillen heraus. 

Für Lisa Verhoeven scheinen ebenfalls keine Grenzen zu bestehen. Der starken Konkurrenz aus den Schwimmgemeinschaften der SG Essen, Oberhausen oder Mühlheim fehlten die Antworten als Lisa ins Wasser sprang, denn gleich 3 mal wurde sie Bezirksmeisterin und somit schnellste Schwimmerin im Bezirk Ruhrgebiet.

Weiterlesen...

Lisa, Melissa und Bernd heißen die Reeser Kreismeister

Am Sonntag, den 10. April fanden in Rees die Kreis- und Kreisjahrgangsmeisterschaften statt. Eine Premiere für das neue Bad. Die Teilnehmerzahl mit insgesamt 164 Aktiven aus den Vereinen Emmerich, Geldern, Goch, Kevelaer, Kleve und Rees und insgesamt ca. 850 Starts war für unseren Vereine schon eine logistische Herausforderung, die aber gemeinsam geschafft und durchaus als gelungen bezeichnet werden kann. Von den Gästen kam sehr viel Lob für den reibungslosen Ablauf der Wettkampfveranstaltung und das Engagement der Eltern, die sich in der Cafeteria um das leibliche Wohl der Besucher kümmerten. 

In den 5 Bahnen des Beckens wurden tolle Zeiten geschwommen, viele konnten neue persönliche Bestzeiten erringen und wurden mit einer Medaille belohnt.

Herausragend war bei den Kreismeisterschaften Michael Monser, der 7 mal Gold gewann, dicht gefolgt von Jessica Szoltysek und Marius Lodewick mit je 5 Goldmedaillen. Gleich mit 3 Goldmedaillen machten Sven Ziegler, Phil Jonas Westerhoff, Lea Wender, Jonas Urselmann, Samuel Termaat, Nele Terhorst, Lana Terhorst, Antonia Pintzke und Fabian Monser aus sich aufmerksam.

Zwei Goldmedaillen konnte Melissa Gurny, Bernd Berresheim und Marein Bosch mit nach Hause nehmen und einmal Gold sprangen für Julia Schenk, Fabio Kloep, Theresa Mölders, Finja und Felix Graffe heraus. 

Kreismeister und somit schnellster Schwimmer des Tages wurden aus Rees:

Melissa Gurny über 50 m Rücken und 100 m Rücken, Bernd Berresheim über 100 m Brust und 200 m Lagen, Lisa Verhoeven über 50 m Freistil, 200 m Lagen und 50 m Brust.

Insgesamt errangen die Aktiven des Reeser SC weitere 62 Silbermedaillen. Hier freuten sich Leon Elias Becker, Bernd Berresheim, Laurenz Frücht, Felix Graffe, Finja Graffe, Melissa Gurny, Marie Hegmann, Paul Hegmann, Fabio Kloep, Marie Köster, Maya Lodewick, Theresa Mölders, Fabian Monser, Antonia und Emily Pintzke, Julia Schenk, Edgar Sherwood, Helen Sherwood, Nele Terhorst, Samuel Termaat, Jonas Urselmann, Lea Wender, Phil Jonas Westerhoff und Sven Ziegler.

Weitere 47 Bronzemedaillen errangen die Reeser Wettkampfschwimmer und  Urkunden für den 4. Platz erkämpften sich 34 Wasserratten. Den 5. Platz erreichten weitere 18 Aktiven und auch der 6. Platz wurde von  14 Schwimmern erkämpft.

Alle Ergebnisse stehen unter KREISMEISTERSCHAFTEN Stichwort Protokoll / Ergebnisübersicht Rees

 

Neuer Vorstand gewählt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte die 1. Vorsitzende Luzia Uebbing  51 Mitglieder im Vereinsheim begrüßen. Bei den Neuwahlen, die turnusgemäß anstanden, wurden die 1. Vorsitzende und der 2. Vorsitzende Benedikt Tiggelbeck einstimmig wieder gewählt. Der langjährige Schatzmeister Thomas Becker stellte sich nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung. Für ihn wählte die Versammlung Alice Tekamp als neue Schatzmeisterin. Geschäftsführerin ist für eine weitere Amtszeit Helena Naß. Jürgen Pintzke, bisher Technischer Leiter, stand aus beruflichen Gründen nicht mehr zu Wahl. Für dieses Amt wurde Marco Dahmen von den Anwesenden einstimmig gewählt. Schwimmwarte sind Christina Meyer und  Lisa Verhoeven. Als Jugendwarte werden Ruth Berresheim und  Melissa Gurny die Interessen der Jugend im Vorstand  vertreten. Sozialwart ist weiterhin Ralph Schlösser und Beisitzer sind Catharina Heiliger und Ursula List. Die Vereinsjugend hat in ihrer Jugendvollversammlung Paul Hegmann und Paulina Pintzke als Jugendsprecher gewählt.  

Weiterlesen...

Reeser Schwimmer weiter in der Bezirksliga

Am vergangenen Samstag, den 20. Februar fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen auf Bezirksebene statt. 

Hier zählt das Ergebnis der Mannschaft, wo je zwei Schwimmer folgende Strecken schwimmen müssen: 50 m / 100 m / 200 m / 400 m / 800 m und bei den Herren 1.500 m Freistil, 50 m / 100 m / 200 m Brust, 100 m / 200 m Rücken, 100 m / 200 m Schmetterling, 400 m Lagen.

Alle Zeiten zählen gemeinsam und werden nach Punkten ausgewertet.

Die Damenmannschaft ging in Oberhausen in der Besetzung: Melissa Gurny, Lisa Verhoeven, Katharina Kerkhof, Marie Köster, Emily und Antonia Pintzke, Ines Terhorst, Maren Bosch und Jessica Szoltysek ins Wettkampfbecken und erkämpften sich den 8. Platz mit einer Gesamtpunktzahl von 9.924 Punkten bei 12 teilnehmenden Mannschaften aus dem Ruhrgebiet. Durch die tolle Vorbereitung wurden viele persönliche Bestzeiten erreicht. 

Die Herrenmannschaft startete zeitgleich in Duisburg. Hier zeigte sich ebenso wie bei den Damen die gute Trainingsvorbereitung der Aktiven. Tobias Beyer, Bernd Berresheim, Paul Hegmann, Marco Dahmen, Fabian Monser, Florian Rothe, Laurent Schönau und Felix Graffe, traten gegen ein starkes Feld an und konnten durch neue Clubrekorde das Mannschaftsergebnis auf 10.271 Punkte schrauben und so den 4. Rang bei insgesamt 11 teilnehmenden Mannschaften erreichen. Beide Mannschaften konnten sich so souverän den Klassenerhalt sichern.

 

Jahreshauptversammlung 2016 mit Schwimmerball und Ehrungen

Wir möchten schon jetzt auf die diesjährige Jahreshauptversammlung hinweisen:

Sie findet statt am Freitag, den 11. März 2016 um 19.30 Uhr im Vereinsheim am Grüttweg. Nach dem offiziellen Teil findet der diesjährige

Schwimmerball mit Ehrung der Pokalgewinner und Bekanntgabe der Schwimmerin/Schwimmer des Jahres 2015 statt.

Die Einladung mit Tagesordnung ist hier und im Schaukasten im Eingang des Hallenbades zu finden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Stolze Medaillengewinner beim Nando Burchard Schwimmfest in Essen (30.-31.01.2016)

Das es etwas Besonderes ist, die 100 m Freistil in einer Zeit unter einer Minute zu schwimmen zeigt der Umstand, dass seit Bestehen des Reeser Schwimmclubs in 48 Jahren erst 10 Schwimmer diese Marke unterboten haben. Am Sonntag war es für Fabian Monser beim 49. Nando Burchard-Schwimmfest in Essen soweit. Erstmals in seiner Laufbahn als Schwimmer konnte er in einer Zeit von 0:59,71 Min. die 100 m Freistil zurücklegen. Ganz besonders freute sich sein Trainer Frank Lodewick, dass er damit in seinem aktuellen Kader auf nun gleich 6 Schwimmer bzw. Schwimmerinnen gleichzeitig zugreifen kann, die die Minutengrenze unterbieten. Ein Indiz für die gute Nachwuchsarbeit und dafür, dass gerade im aktuellen Kader insgesamt ein gutes schwimmerisches Niveau in der Mannschaft vorhanden ist.

Weiterlesen...

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.