Kein internationales Sommermeeting auf Grund der Freibadschließung in 2017

Liebe Schwimmsportfreunde unserer teilnehmenden Vereine aus ganz NRW,
schweren Herzens muss der Reeser SC die für den 16.-18. Juni 2017 geplante Veranstaltung absagen.


Der Rat der Stadt Rees hat am 20. Dezember beschlossen, das Freibad im Sommer 2017 nicht in Betrieb zu nehmen.

Wir sind sehr traurig, besonders weil wir in den letzten Jahren mit euch allen zu einer großen "Schwimmgemeinschaft" zusammen gewachsen sind, die neben den immer spannenden Wettkämpfen bei "Reeser Wetter" auch viel Spaß beim Zelten und gemeinsamen Abendveranstaltungen hatte.

Ihr habt alle mit dazu beigetragen, dass diese Veranstaltung über Jahre zu einem Event geworden ist, dass viele High-Lights hatte, nicht zuletzt auch durch unsere niederländischen Freunde aus Zypthen, die mit ihrem Rahmenprogramm und den tollen T-Shirts (in 2016) immer für gute Stimmung gesorgt haben. Leider müssen wir uns dem politischen Willen beugen. Wir haben bis zuletzt versucht, den Weiterbetrieb des Freibades voranzutreiben und zu unterstützen auch mit Hilfe der Bürger (Unterschriftenlisten, Petitionen und Vereinsunterstützung beim laufenden Betrieb).

Weiterlesen...

Herzliche Weihnachtsgrüße

Der Vorstand wünscht allen Vereinsmitgliedern und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, schöne Stunden mit der Familie und Freunden, eine gute Zeit und etwas Ruhe zwischen den Jahren. Für das Jahr 2017 wünschen wir Gesundheit, Glück und die Erfüllung persönlicher Wünsche und dem RSC weiterhin ein gutes Miteinander und viele sportliche Erfolge!

Glückwunsch an die Clubmeister Lisa Verhoeven und Paul Hegmann

Vereinsnachwuchs zeigte Bestleistungen

Der Reeser SC ermittelt seine Vereinsmeister am 2. Advent im gut besuchten neuen Reeser Hallenbad. Spannende Wettkämpfe in allen Schwimmlagen erfreuten die zahlreich erschienen Eltern, Großeltern und Freunde.

Schon die allerjüngsten mit 6 und 7 Jahren holten sich die begehrten Gold-, Silber und Bronzemedaillen. Ida Stiller, Emma Ophey, Charlotte Rose, Clara Scharffe, Finia Groß-Hardt, Leni Finck, Jule Tiggelbeck, Laurenz Vennemann, Liam Stockman, Finn Schlaghecken, Oscar Hengstermann, John Kempkes und Elias Lüdtke zeigten stolz ihre Medaillen und Urkunden, die sich durch gute Schwimmleistungen errungen hatten.

Lissy Derith, Kim Tokarek, Leonie Kreischer, Merle Lange, Dana van Meegdenburg, Hannah Born und bei den Jungen Lias Alsbers, Finn Fingerhut, Theo Fink, Maximilian Griesbaum, Fritz Ophey und Noah El Barnoussi zeigten, was sie im Training gelernt hatten und standen stolz oben auf dem Siegerpodest.

Weiterlesen...

Benedikt Tiggelbeck mit dem Sportpreis 2016 ausgezeichnet

Am 14. November 2016 wurde Benedikt Tiggelbeck für seinen außergewöhnlichen ehrenamtlichen Einsatz im Sport ausgezeichnet. Seit 1984 ist er ausgebildeter Kampfrichter und Mitglied im Jugendausschuss des Bezirks Ruhrgebiet. Viele Jahre hat er als Jugendleiter die jährlichen Wochenend- und mehrtägigen Fahrten vorbereitet und durchgeführt. Bevor er im Jahr 2000 das Amt des 2. Vorsitzenden übernahm, sammelte er viele Jahre Erfahrungen als Jugendwart im Vorstand des Vereins. Er nahm die Ehrung im Rahmen einer Feierstunde im PAN Emmerich entgegen.

Antonia und Marie lösen ihr erstes DM Ticket

Für Antonia Pintzke und Marie Romeik heißt es beim Training noch mal alles geben, um sich auf ihre erste Teilnahme bei den Deutschen Schwimm-Meisterschaften (Kurzbahn) vom 17.-20. November 2016 in Berlin optimal vor zu bereiten. Die beiden jungen Nachwuchstalente des Reeser SC freuen sich auf die besondere Atmosphäre im Europa-Schwimmstadion in Berlin. Sie werden in der 4x50 m Freistil-Staffel zusammen mit ihren Vereinskameradinnen Melissa Gurny und Lisa Verhoeven an den Start gehen.  

Gemeinsam mit Paul Hegmann und Bernd Berresheim wird eine weitere Mixed-Staffel über 50 m Freistil und 4x 50 m Lagen bei der DM starten.  Lisa Verhoeven ist in ihrer Leistungsstärke seit mehreren Jahren schon aktive DM Teilnehmerin und hat bereits jetzt die Qualifikation für zwei Einzelstarts über 50 m Freistil und 50 m Brust geschafft. 

Voller Vorfreude gehen die aktiven Wettkampfschwimmerinnen und - schwimmer bei den NRW Meisterschaften am 5. und  6. November in Wuppertal ins Wasser, um dort die Leistungsstärke noch mal unter Beweis zu stellen, bevor es heißt: Koffer packen für Berlin.

 

Aktuelles

Der Reeser SC bedankt sich bei seinem Sponsor!
 

 
Das Bestellformular für die neue Vereinskleidung findet Ihr unter Downloads.
 
Für Kinder, die gerne in unser Training einsteigen möchten, besteht jeden 3. Montag im Monat die Möglichkeit zum Probetraining. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an: E-Mail Image Dort erfahren Sie alles Weitere von den Trainern vor Ort.